Bürgersteig für die Beine

Bürgersteig "Beine" BaustelleBürgersteig "Beine" vorherIn Raibach gibt es die Straße „Auf der Beine“. Dort sind die Bürgersteige in einem denkbar schlechten Zustand, Grund für die Stadt, sie auf Vordermann zu bringen. Aktuell laufen die Bauarbeiten.

Erneuert werden sowohl die Rinnenplatten, die Bordsteine und die Gehwegplatten, so dass am Ende ein rundum neuer Bürgersteig entsteht, aufgepflastert mit Doppel-T-Verbundsteinen. Mit ca. 3 Wochen Bauzeit ist zu rechnen. Die Kosten belaufen sich auf etwa 150 T€, Geld das im Rahmen des sogenannten Kommunalinvestitionsprogramms (KIP) der Landesregierung auf Kreditbasis vorfinanziert und zu 80% vom Land sowie zu 20% von der Kommune getilgt wird. Bei den derzeitigen Zinsen für jede Stadt ein gutes Geschäft. Solche KIP-Mittel können auch für andere Infrastrukturprojekte beantragt werden.